Fallstudie: Wie eine Universität die Zahl ihrer chinesischen Studenten erhöhte

chinesische studenten für ihre universität gewinnen - fallstudie adchina
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Auf Linkedin teilen
Per E-Mail teilen
Inhaltsübersicht
    Fügen Sie eine Kopfzeile hinzu, um mit der Erstellung des Inhaltsverzeichnisses zu beginnen

    Möchten Sie bei Studenten in China werben?

    AdChina.io hat für Sie gesorgt. 

    Wir haben einigen der weltweit führenden Universitäten dabei geholfen, chinesische Studenten mit Werbestrategien zu gewinnen, die wirklich etwas bringen. 

    Wie?

    Indem wir ihnen Zugang zu einer All-in-One-Plattform verschaffen, mit der sie Studenten auf den besten und relevantesten Plattformen in China mit Anzeigen ansprechen können, die genau die richtigen Kriterien erfüllen. 

    Aber wie machen wir das genau?

    Lesen Sie weiter, um eine Fallstudie zu erhalten, die uns die ganze Arbeit abnimmt - denn schließlich sagen Taten mehr als Worte. 

    Der Hintergrund

    Vor einem Jahr schloss sich AdChina.io mit einer führenden internationalen Universität zusammen, die die Zahl ihrer chinesischen Studenten erhöhen wollte .

    Die Universität wurde 1905 gegründet, verfügte über 2000 Mitarbeiter und hatte bereits rund 2500 internationale Studierende immatrikuliert. 

    Trotzdem war der chinesische Zulauf nicht da, wo er sein sollte, und das bringt uns zu dem Grund, warum sie unsere Hilfe brauchten. 

    Die Herausforderung

    Bevor die Universität mit AdChina.io zusammenarbeitete, warb sie organisch um chinesische Studenten - ohne bezahlte Werbung. 

    Dies hinderte sie daran, ihre Ziele zu erreichen, da ihre Marke in China nicht groß genug war, um organische Leads zu generieren. 

    Infolgedessen kam das bereits bestehende WeChat-Konto nicht so recht in Schwung, und COVID-19 hatte es noch schwieriger gemacht, chinesische Studenten zu gewinnen. 

    Deshalb haben sie beschlossen, eine virtuelle Studentenmesse zu veranstalten, die sich speziell an chinesische Studenten richtet, um den Lärm zu vermeiden und sie direkt zur Bewerbung aufzufordern. 

    Da wir jedoch nicht wussten, wie man in China wirbt, erwies es sich als schwierig, diese Studenten anzusprechen und zu gewinnen. 

    Und da kam AdChina.io ins Spiel... 

    Die Universität erkannte, dass sie Hilfe brauchte, und machte sich auf die Suche nach einem Werbepartner, der sie bei der Durchführung von Werbekampagnen in China unterstützte. 

    Und dafür hat AdChina.io die richtigen Voraussetzungen geschaffen. 

    Unsere All-in-One-Plattform ermöglicht es Marken, Anzeigen über alle wichtigen Werbekanäle in China zu schalten, zu verfolgen und zu optimieren - an einem zentralen Ort, und das auch in Englisch.

    Außerdem legen wir von Anfang an Wert auf Transparenz und bieten umfassende Berichtsfunktionen, auf die unsere Kunden jederzeit zugreifen können. 

    Das gefiel der Universität, denn sie wollte die Leistung der Kampagne auf Knopfdruck überwachen können. 

    Außerdem wollten sie in Zukunft auchselbst Anzeigen schalten, was durch die AdChina.io-Plattform ermöglicht werden soll. Wir sind keine externe Agentur - wir statten Marken mit den Tools aus, die sie brauchen, und überlassen ihnen die Führung. 

    Aber wie genau haben wir der Universität geholfen?

    Wie AdChina.io geholfen hat

    Zunächst einmal begannen wir mit einer einmonatigen, gründlichen Kampagnenplanung und arbeiteten mit der Universität zusammen, um eine Werbestrategie für ihre virtuelle Messe zu entwickeln. 

    Zu diesem Zweck haben wir die einzelnen Marketingkanäle in China untersucht, ihre Nutzer analysiert und ermittelt, welche Plattform sich am besten für die Werbung bei Studenten in China eignet. 

    Parallel dazu führten wir eine umfassende Keyword-Recherche und Inhaltsplanung durch, um zu verstehen, wo die Möglichkeiten liegen, Studenten zu erreichen, und welche Art von Inhalt die richtigen Ergebnisse liefern würde. 

    Dies gipfelte in Strategien für zwei Hauptplattformen:

    1. Zunächst wollten wir die Reichweite der Universität auf WeChat erhöhen. Dazu schalteten wir gezielte Display-Anzeigen auf der Plattform (um für die virtuelle Messe der Universität zu werben) und begannen, auf dem offiziellen WeChat-Konto der Universität zu posten, um mit den Studenten zu interagieren und die Markenbekanntheit zu steigern.
    1. Zweitens starteten wir eine gezielte Baidu-Anzeigenkampagne auf unserer Plattform, um Studenten und Eltern in wichtigen Städten zu erreichen, die sich für ein Auslandsstudium interessieren. Wir taten dies mit Such- und Display-Werbung, die neben den relevanten Schlüsselwörtern erschien. 

    Der folgende Screenshot gibt Ihnen einen Einblick in das Aussehen des Dashboards:

    baidu-werbeplattform für die einschreibung chinesischer studenten

    Und was waren die Ergebnisse?

    Dank unserer WeChat-Strategie war die Universität in der Lage, ihre virtuelle Studentenmesse viel schneller als erwartet vollständig zu buchen - und damit ihre erste erfolgreiche Veranstaltung dieser Art. 

    Die Universität meldet auch einen starken Anstieg der Downloads von Prospekten durch chinesische Studenten. Sie arbeiten jetzt mit uns zusammen, um mit AdChina.io auf andere Kanäle zu expandieren. 

    Mit unserer Hilfe sind wir zuversichtlich, dass die Universität ihr Ziel für die Einschreibung chinesischer Studenten erreichen wird - trotz der Schwierigkeiten im vergangenen Jahr. 

    Möchten Sie einen ähnlichen Erfolg erzielen?

    Buchen Sie noch heute Ihre kostenlose AdChina.io-Demo, um loszulegen. 

    Unsere All-in-One-Plattform hilft Ihnen, Studenten in China zu werben , ohne dass Sie sich darum kümmern müssen.

    Machen Sie sichauf unserer Produkttour mit unseren leistungsstarken Tools vertraut und erfahren Sie, wie Sie damit Schüler erreichen und Ihre Ziele verwirklichen können. 

    Auf Facebook teilen
    Facebook
    Auf Twitter teilen
    Twitter
    Auf Linkedin teilen
    LinkedIn
    Per E-Mail teilen
    E-Mail

    Eine Antwort hinterlassen

    WeChat-Gruppe: Wie man sie für Unternehmen nutzt

    Wenn Sie Ihr Unternehmen in China vermarkten wollen, sollten Sie WeChat nutzen. Es ist die beliebteste Social-Media-Plattform des Landes, ...

    Mehr lesen →

    WeChat Work (WeCom) Leitfaden

    Wenn Sie ein chinesisches Publikum erreichen wollen, ist WeChat die erste Adresse - und das aus gutem Grund! Mit über 1,2 Milliarden monatlichen Nutzern ...

    Mehr lesen →

    Wie können britische Universitäten eine auf China ausgerichtete Werbekampagne für Gaokao erstellen?

    Sie überlegen, wie Sie mehr internationale Studierende für Ihre Hochschule gewinnen können? Das ist großartig! Es ist eine fantastische Möglichkeit, den Ruf Ihrer Universität auf ...

    Mehr lesen →
    Menü schließen